Treffen am 15.06.2020 um 20:15 Uhr

Beschreibung

Viele Projekte sind noch auf Java 8, dabei ist Java 14 schon raus! Die kleinen Releases nach 9 haben den Eindruck vermittelt, dass sich nicht viel getan hat, aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein – es gab jede Menge Änderungen, die das Aussehen von alltäglichem Java-Code prägen:

  • neue Sprachfunktionen wie records, switch expressions, var und text blocks
  • neue APIs wie stack walking und der reactive HTTP/2 client
  • Ergänzungen zu bestehenden APIs, wie Stream und Optional

In diesem Vortrag nehmen wir eine einfache Java-8-Codebasis, aktualisieren sie auf 14 und setzen die neuen Sprachfunktionen und APIs ein. Du wirst überrascht sein, wie sehr sich der Code ändert!

Über den Speaker

Nicolai Parlog

Nicolai (aka nipafx) ein ein Java-Enthusiast der leidenschaftlich gerne lernt und lehrt. Das macht er in Blog Posts, Artikeln, Newslettern und Büchern; in Tweets, Repos, Videos, und Streams; auf Konferenzen und bei In-House-Trainings - mehr dazu auf nipafx.dev. Davon abgesehen kennt man ihn für seine Frisur.

Anmeldung

Wir verwenden die Online-Konferenzlösung BigMarker, die uns freundlicher Weise von Neo4j zur Verfügung gestellt wird.

Die Anmeldung wird hier ca. zwei Wochen vor dem Event freigeschalten.

Neuigkeiten gibt es über Twitter. Aktuelles zur Organisation der CyberJUG findet sich im jvm-german Slack-Channel #cyberjug .